oben

1. Umfang der Lieferung 2. Preise und Zahlungsbedingungen 3. Eigentumsvorbehalt
4. Gefahrenüber-gang und Versand 5. Transportschäden 6. Erfüllungsort und Gerichtsstand

 

 

 

1. Umfang der Lieferung

Der Umfang der Lieferung ergibt sich aus dem schriftlichen Angebot und/oder der schriftlichen Auftragsbestätigung des Lieferanten. Bei mündlicher oder telefonischer Bestellung ist die schriftliche Auftragsbestätigung maßgebend. Zusätzliche Vereinbarungen bedürfen grundsätzlich der schriftlichen Bestätigung.
<<

2.  Preise und Zahlungsbedingungen

Die Preise gelten ab Kassel einschließlich Verpackung. Die Rechnung ist innerhalb von 8 Tagen nach Rechnungsdatum unter Abzug von 2% Skonto oder nach 30 Tagen netto zu begleichen.
<<

 3.  Eigentumsvorbehalt

Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
<<

4.  Gefahrenübergang und Versand

Wir liefern stets auf Rechnung und Gefahr des Bestellers. Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald die Ware unser Lager verlassen hat. Sofern der Verkäufer keine Versandvorschriften angegeben hat, ist uns die Wahl des Beförderungsmittels überlassen.
<<

5.  Transportschäden

Transportschäden müssen sofort angezeigt werden.
<<

6.  Gerichtsstand und Erfüllungsort

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Vertragspartner ist Kassel.
<<